Simple Wasserlösung für den Van

Ich versuche ja immer möglichst einfache und günstige Lösungen zu finden. Auf mein Wassersystem bin ich besonders stolz, denn leichter geht es nicht! Es funktioniert ohne festverbauten Strom und kostet weniger als 100€.

Die ersten Monate hatte ich nur einen Wasserkanister, den ich jedes mal rausheben musste. Hauptsächlich nutze ich mein Wasser zum Spülen, fürs Zähneputzen und Kochen. Es war mir dann einfach zu umständlich jedes Mal den Kanister rauszuholen, zumal ich dann auch immer dafür raus musste. Jetzt habe ich endlich fließend Wasser in meinem Bulli, und kann dank dem zusätzlichen Abwasserkanister auch mal drinnen Zähneputzen und Spülen. Das ist wirklich nochmal ein großes Upgrade für mich! 

Wassersystem im Van
Wasser im Van

Lange hatte ich überlegt wie ich fließend Wasser bekomme ohne eine globige Fußpumpe  oder eine elektrische Pumpe zu verbauen. Denn ich habe keine festverbaute Batterie, die dafür in Frage käme. Daher hier meine einfache Lösung: 

Du benötigst lediglich 2 Kanister (je 12€, 1 für Frischwasser und 1 für Abwasser), 1 Waschbecken (12€) und den Wasserhahn (21€) mit integrierter Pumpe! Dieser Wasserhahn wird einfach über ein Handykabel geladen, du musst nichts weiter installieren! Übrigens gibt´s den Wasserhahn auch noch in weiß ;) Für das Waschbecken habe ich mich für eine Emaille Schüssel entschieden, 1 Loch rein gebohrt ( keine Sorge hier splittert nichts beim bohren) und eine Ablaufgarnitur (19€) installiert. Bei den Kanistern musste ich mich nach meinem vorhanden Platz richten, daher habe ich 20l Frischwasser (unten) und 5l Abwasser (oben). Um das Wasser aus dem Waschbecken abzuleiten, habe ich einen Flexischlauch (ca.7€) aus dem Baumarkt verwendet. Vergesst nicht den Dichtungsring zwischen Ablaufgarnitur und dem Abwasserschlauch. Mit Silikon habe ich zudem noch das Loch der Ablaufgarnitur abgedichtet. 

Wasserausbau
Befestigung Wasserhahn
Ablaufgarnitur
Ablaufgarnitur
Kanister
Wasseranschluss

Der Wasserhahn lässt sich ganz einfach mit einem runden Holzgegenstück auf der Arbeitsplatte befestigen. Den Schlauch vom Wasserhahn einfach in den Frischwasserkanister legen. Mir war der originale Schlauch, der beim Wasserhahn dabei ist, zu kurz. Daher habe ich hier noch einen neuen, etwas längeren Schlauch (11€) bestellt gehabt. Zum Wasser Ausleeren schraube ich einfach den Flexischlauch vom Abwasserkanister ab, so kann ich ihn einfach herausnehmen.

Ich bin super happy über diese einfache und vor allem auch günstige (unter 100€ All in All) Lösung und dass ich nun endlich fließend Wasser im Van habe!

Waschbecken im Van
Wasser im Van

Wenn ihr dazu noch Fragen habt, schreibt mir gerne jederzeit! Ich freue mich euch zu inspirieren und euch einfache aber gute Lösungen für euren Van Ausbau zu präsentieren!

PS: Ich habe euch hier einige Teile verlinkt, die ich für den Ausbau genutzt habe. Es handelt sich hierbei um Affiliate Links, dh. ich bekomme eine kleine Provision wenn ihr über diese Links bestellt. Euch entsteht dadurch kein Nachteil, aber ihr könnt mich damit etwas unterstützen.